Seit Januar 2013 beherbergt die "Villa" das Familienzentrum Vieländer Weg

 

Ziel des Projektes ist es, Kindern, Eltern und Familien auf praktische und vielfältige Weise Zugang zu Naturerlebnissen zu bieten und darüber hinaus handlungsbezogene Informationen über gesunde Ernährung, den Umgang mit der Natur, ihren Lebewesen und vorhandenen Ressourcen zu vermitteln. Im Rahmen der Bildung für nachhaltige Entwicklung werden so der Bezug zur natürlichen Umwelt und die Wertschätzung der Natur gestärkt und Wissenslücken im Bereich Natur und Umwelt geschlossen.

 

In Kooperation mit Krippen und Kitas kommen regelmäßig Kindergruppen zu uns. Auf dem weitläufigen und naturnah gestaltetem Außengelände  können sie ihrer Phantasie und Kreativität freien Lauf lassen. Die Kinder können uneingeschränkt ihrem Bewegungsdrang nachgehen und nach Herzenslust ausprobieren, forschen und entdecken.

 

Im Rahmen von Ferienprogrammen, die wir für 6 bis 12 jährige Kinder ausgerichten, trägt das Familienzentrum Vieländer Weg zu einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der Stadt Bremerhaven bei.

 

Speziell im Nachmittagsbereich bieten wir Naturerlebnis- und Kochveranstaltungen für die ganze Familie an. Hier geben wir jede Menge Ideen für gesunde Ernährung und spannende Freizeitgestaltung fernab der modernen Medienwelt an Eltern, Großeltern, Kinder und Enkel weiter.

 

Das Familienzentrum bietet darüber hinaus Qualifizierungs- und Informationsveranstaltungen für Eltern, ErzieherInnen und SozialassistentInnen an.