Nach Herzenslust toben, forschen, experimentieren

An der "Villa" können kleine Naturforscher und solche, die  es noch werden möchten, viel erleben.

Unser 10.000 qm großes Außengelände bietet viele Möglichkeiten, sich in ganz eigener Art und Weise der Natur zu nähern. Ob beim selbstbestimmten Spiel im Wildwuchs, beim Keschern am "Villa"-Teich oder mit Schaufel und Gießkanne im Gemüsegarten: hier kommt keine Langeweile auf!

Selbst für die ganz Kleinen in der Krippe gibt es genug zu entdecken und auszuprobieren.

 

Sie können nach vorheriger Terminabsprache gerne mit ihrer Kindergruppe zur "Villa" kommen und Gelände und Einrichtung in Eigenregie nutzten. Oder wir vereinbaren einen Naturerlebnistag mit Inhalten ihrer Wahl.

 

Hier eine Auswahl unserer Themen:

 

Wald

Wiese Garten

Indianer

Bodentiere und Insekten

Keschern am "Villa"-Teich

Wasser und Wassertiere

Wilkräuter und Ernährung

Frühlingsblumen

Herbstwald

Tiere im Winter

Schnecken

 

 

 

Sie planen ein Kita-Fest mit größeren Gruppen, der ganzen Einrichtung oder mit Elternbeteiligung?

Auf unserem Gelände können die Kleinen bei einem Sommer- oder Abschlussfest toben, entdecken und forschen. Und als Stärkung gibt es vielleicht ein leckeres Stockbrot am Grillplatz?

Terminabsprache unter 0471.30 30 760-2 Frau Tiedemann
oder anja.tiedemann@afznet.de