apfelmuffins mit zimtkruste

Zutaten für ca. 20 Stück

250g Mehl

1 TL Backpulver

½ TL Natron

½ TL Salz

115g Butter

200g Zucker

2 Eier

1 Pck. Vanillezucker

300g Äpfel, gewürfelt

 

 

 

Für die Streusel

70g brauner Zucker

1 EL Mehl

1 Prise Zimt (ruhig großzügig)

1 EL Butter

 

1. Den Ofen auf 180 vorheizen und die Muffinförmchen auf dem Blech verteilen.

 

2. Eier mit Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Mehl, Backpulver, Natron und Salz mischen und in zwei Portionen unterheben. Zuletzt die gewürfelten Äpfel unterrühren. Die Muffinförmchen zu ¾ mit dem Teig füllen.

 

3. Für die Zimtstreusel den Zucker mit Mehl und Zimt vermischen, dann die Butter hinzufügen. So lange zwischen den Fingern verreiben, bis eine streuselige Konsistenz erreicht ist. Die Muffins damit bestreuen und ca. 20 Minuten backen.