seelachsröllchen auf gemüse

Zutaten für 2 Portionen:

1 Bund Suppengrün

4 EL Olivenöl

Salz,Pfeffer

1/2 TL edelsüßes Paprikapulver

1/2 TL Oregano (getrocknet)

125 ml Gemüsebrühe

4 Stück Seelachsfilet (à ca. 125g)

100g Doppelrahmfrischkäse (mit Paprika)

3 Stiele Basilikum

Zubereitung:

1. Suppengrün putzen, Lauch gründlich waschen und längs halbieren. Möhren und Sellerie schälen. Alles ca. 1 cm groß würfeln. In 2 El heißem Olivenöl andünsten. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Oregano würzen. Mit der Gemüsebrühe aufkochen. In eine Auflaufform (ca. 25 cm Länge) geben.

 

2. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Fisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Filets auf der Innenseite mit dem Frischkäse bestreichen und aufrollen. Enden mit Zahnstochern feststecken. Auf das Gemüse setzen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 15 Min. garen. Basilikum abzupfen, grob hacken und darüberstreuen. Dazu passt Baguette.

Rezept gefunden auf: essen-und-trinken.de

Foto: Ali Salehi Yavani