Möhren-Süßkartoffel-süppchen

Zutaten für 4 Portionen

2 Zwiebeln

500g Möhren

250g Süßkartoffeln

2 EL Butter

2 TL Gemüsebrühe (instant)

Salz, Pfeffer (fein und grob)

60g Johannisbeergelee

6 EL Balsamico-Essig

150g Creme fraîche

1/2 Bund Schnittlauch

 

Zubereitung

1 Zwiebeln, Möhren und Süßkartoffeln schälen. Möhren und Süßkartoffeln waschen, alles in grobe Stücke schneiden. Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Möhren und Süßkartoffeln kurz mitdünsten. 3⁄4 l Wasser zugießen und aufkochen. Brühe einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt 15–18 Minuten köcheln.

 

2 Inzwischen Johannisbeergelee und Essig in einem Topf sirup­artig einkochen.

 

3 Gemüse in der Brühe pürieren. Crème fraîche, bis auf ca. 2 EL, einrühren. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

4 Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden, dann mit grobem Pfeffer mischen. Suppe mit Balsamico Sirup, der restlichen Crème fraîche und dem Schnittlauchpfeffer anrichten.

Rezept und Foto: www.lecker.de