veganes bigos

Zutaten (für 4 Portionen):
2 Möhren
1 Zwiebel
6 Kartoffeln
600g Weißkohl
1 Packung Vegane Würstchen
1 Block Räuchertofu (200g)
350g Sauerkraut
1 rote Paprika
2-3 EL Worcestersauce
500-700 ml Gemüsebrühe
2-3 Lorbeerblätter
3 TL Paprikapulver
Majoran (gerebelt)
2 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
Olivenöl
Foto: Celia Kern

Zubereitung:

 

1. Die Zwiebel fein hacken. Die Möhren und Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Den Weißkohl waschen, den Strunk entfernen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Die veganen Würstchen in Scheiben schneiden, den Tofu in Würfel. 

 

2. Olivenöl in einem großen (!) Topf erhitzen und die Zwiebeln und Möhren darin andünsten. Im Anschluss Tofu und vegane Würstchen mit in den Topf geben. Das Tomatenmark hinzufügen. Sobald sich der Topfinhalt dunkel verfärbt, mit etwas Gemüsebrühe ablöschen.

3. Den Rest der Gemüsebrühe, Kartoffeln und Weißkraut in den Topf geben.  Die Gewürze sowie die Worcestersauce dazugeben und vermischen. Das Ganze etwa 15-20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

 

4. Währenddessen die Paprika in kleine Stücke schneiden. Das Sauerkraut kurz abwaschen. Nach den 20 Minuten Kochzeit die Paprika sowie das Sauerkraut mit in den Topf geben und weitere 15 Minuten köcheln lassen. 

5. Je nach persönlich bevorzugtem Würzgrad abschmecken.